Desorientierungstage

Desorientierungstage

2. - 6. November 2021

2. - 6. November 2021​

Interdisziplinär, offen, kritisch, zartschmelzend.
Die Desorientierungstage sind eine mehrtätige Seminarreihe,
in denen wir Grenzen hinterfragen und Beschränktheit sabotieren.
Studierende zeigen ihre Faszination an ganz unterschiedlichen Inhalten
und stellen mit Euch deren gesellschaftliche Sprengkraft zur Diskussion.

Wenn Ihr noch bei Vorbereitungen helfen oder einen eigenen Beitrag einbringen wollt,
schreibt uns hier:


Hier haben wir etwas für Euch, falls gerade keine Desorientierungstage sind: